Christina Simon im Interview mit news aktuell / dpa-Gruppe

Marketing, Unternehmer sein | 0 Kommentare

Welche Erfahrungen hast du in der Selbstständigkeit seit 2018 gemacht? Wie blickst du heute auf die Kommunikationsbranche? Was gibst du Young Professionals mit auf den Weg?

Martin Marsmann von news aktuell unterhält sich regelmäßig mit Charakteren der PR- und Kommunikationsbranche, um einen Blick hinter die Kulissen zu teilen. Ich freue mich, dass auch ich meine Erfahrungen teilen durfte. Nach zehn Jahren als Angestellte bei strategischen Unternehmensberatungen sowie zuletzt im Konzern war der Schritt in die Selbstständigkeit ein bewusster. Das gesamte Interview finden Sie auf dem Blog von news aktuell: https://www.newsaktuell.de/blog/charaktere-der-branche-christina-simon-von-markenflora/

 

Hier sind ein paar zentrale Gedanken unseres Gesprächs:

 

 

Es geht nicht ohne: klare, strategische Kommunikation

„Die strategische Kommunikation ist wichtiger denn je. In einer Welt, die immer komplexer wird und unendliche Wahlmöglichkeiten bietet, müssen wir Wege finden, die Orientierung zu erleichtern. (…) Wir Kommunikatorinnen und Kommunikatoren haben die wundervolle Gabe, die richtigen Menschen zusammenzubringen. Respektvoll, auf Augenhöhe.“

„Kommunikation ist dann erfolgreich, wenn wir ehrlich vermitteln, was den Akteur bzw. die Akteurin auszeichnet – und wenn diese Botschaft von den Menschen verstanden wird, die genau danach suchen.“

„Bei meinen Projekten geht es im Kern darum, absolute Klarheit über die eigenen Besonderheiten zu gewinnen und diese für eine bewusst umrissene Zielgruppe in Worte zu fassen.“

 

 

Erfolgreich selbstständig sein – auf die eigenen Stärken setzen

„Weniger ist oft mehr, um nachhaltig erfolgreich zu sein. Gerade in der Selbstständigkeit finde ich es entscheidend, die bestmögliche Qualität zu liefern, indem ich mein Angebot bewusst reduziere und nur eine ausgewählte Anzahl von Projekten parallel betreue.“

„Es geht nicht darum, jeden potenziellen Auftrag zu gewinnen. Viel wichtiger ist es, die eigenen Stärken kontinuierlich zu fördern und gezielt Energie in die Projekte zu investieren, die von unserem spezifischen Talent profitieren.“

„Die Grundlage ist, genau herauszuarbeiten, welchen Mehrwert man schenkt, worin die persönliche Einzigartigkeit besteht – und, ganz zentral: welche Zielgruppe dies zu schätzen weiß. Dies sollte man auf eine interessante, eindeutige und konsistente Weise vermitteln, um den eigenen Expertenstatus zu stärken.“

 

 

 

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bleiben Sie informiert

Lesen Sie monatlich Gedanken & Tipps zum Thema Markenstrategie – mit Links zu den jüngsten Blog-Beiträgen.
Die Anmeldung ist schnell & unkompliziert – und Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

 

Instagram

...ist mein liebster Online-Kanal

 

Auf Instagram gibt es regelmäßig Eindrücke aus dem Markenflora-Büro & aus meinem Alltag zu entdecken. Vor allem in den Instagram-Stories berichte ich gern von aktuellen Projekten und teile Tipps rund um das Thema Markenkommunikation. Ich freue mich auf den Austausch!

 

Ihre Marke verdient es, zu blühen.

Markenflora ist eine Beratung für strategische Kommunikation & lebendige Fotoreportagen mit Sitz im mittelhessischen Wetzlar. Unternehmer, Ärzte und gesellschaftlich engagierte Menschen vertrauen auf Christina Simons Gespür, die passenden Worte & Bilder festzuhalten. – Lassen Sie uns andere gezielt von Ihren Stärken begeistern.